INTERNATIONALE PHILIPP MAINLÄNDER-GESELLSCHAFT E.V.

Werke

Scannen0004

Philosophie der Erlösung, ausgewählt u. mit einem Vorwort versehen von Ulrich Horstmann, Frankfurt a.M. 1989 (Insel-Verlag; vergriffen).

Schriften01-Cover

SCHRIFTEN IN VIER BÄNDEN, hrsg. u. mit einem Vorwort v. Winfried H. Müller-Seyfarth, Hildesheim-Zürich 1996-1999 (OLMS-Verlag).

Band 1 – Die Philosophie der Erlösung. Erster Band, 1876 (Reprint: 1996)

Band 2 – Die Philosophie der Erlösung. Zweiter Band. Zwölf philosophische Essays. 1886 (Reprint: 1997)

Band 3 – Die Letzten Hohenstaufen. Enzio-Manfred-Conradino. 1876 (Reprint: 1998)

Band 4 – Die Macht der Motive. Literarischer Nachlaß von 1857 bis 1875. Mit einem Vorwort v. Ulrich Horstmann u. einem Nachwort v. Joachim Hoell u. W.H. Müller-Seyfarth. 1999

http://www.olms.de

Rezension von Ludger Lütkehaus:  Neue Zürcher Zeitung – 19.08.1999

Rezension von Rolf Löchel:

http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=586&ausgabe=199911

Band 1

Band 2

Band 3

Band 4

Werk-Auswahl_01

VOM VERWESEN DER WELT UND ANDERE RESTPOSTEN. Eine Werkauswahl, hrsg. u. eingeleitet von Ulrich Horstmann, Waltrop 2004 (2. Auflage; manuscriptum-verlag). ISBN 978-3-933497-74-1.

http://www.buchhandel.de

Rezension von Frank Müller:

http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=6393&ausgabe=200310

Rezension von Daniel Bigalke: http://www.webcritics.de/page/reviews.php5?id=1389

CD-Rom

MAINLÄNDER IM KONTEXT. Gesammelte Werke auf CD-ROM.

Volltextretrievalsystem ViewLit – Professional. Karsten Worm/InfoSoftWare Berlin, 2011. ISBN 978-3-932094-83-5.

Die Werkausgabe Philipp Mainländers präsentiert erstmals im Anschluß an die von Winfried H. Müller-Seyfarth herausgegebene Reprintfassung in 3 Bänden sowie dem um die Nachlaßteile ergänzten 4. Band das ganze philosophische und literarische Werk in elektronischer Form.

DIE PHILOSOPHIE DER ERLÖSUNG · 1. Bd. 1876 · 2. Bd.: Zwölf philosophische Essays. 1886e · DIE LETZTEN HOHENSTAUFEN. Ein dramatisches Gedicht in drei Theilen: Enzo–Manfred–Conradino 1876e · »DIE MACHT DER MOTIVE«. Literarischer Nachlaß 1857-1875. Dramen: Tarik (1857/8). Die Macht der Motive (1867). Gedichte: Aus dem Tagebuch eines Dichters (1858-1863). Novelle: Rupertine del Fino (1875). Autobiographie: Aus meinem Leben (1874-1875). Dramenfragmente: Tiberius (1875), Buddha (1875). NACHTRÄGE ZUR BIOGRAPHIE: Aus dem Leben Philipp Mainländers. Mitteilungen aus der handschriftlichen Selbstbiographie des Philosophen (F. Sommerlad – 1898). Aus den letzten Lebensjahren Philipp Mainländers. Nach ungedruckten Briefen und Aufzeichnungen des Philosophen (W. Rauschenberger – 1911). ANHANG: Herausgebereinleitungen, Gesamtbibliographie und Personenregister.

http://www.InfoSoftWare.de

http://www.buchhandel.de

Folosofia_cover

LA FILOSOFÍA DE LA REDENCIÓN. Antología. Traducción y Estudio preliminar de Sandra Baquedano Jer (herausgegeben, ins Spanische übersetzt und eingeleitet von Sandra Baquedano Jer), Santiago de Chile 2011 (© Fondo de Cultura Económica). ISBN 978-956-289-092-2.

FILOSOFÍA  DE  LA  REDENCIÓN. Traducción de (übersetzt von) Manuel Pérez Cornejo. Edición de (herausgegeben von) Carlos Javier González Serrano y Manuel Pérez Cornejo, Madrid 2014 (© de la introducción, traducción y notas, Manuel Pérez Cornejo. © de la edición, Ediciones Xorki). ISBN 978-84-941505-5-5.

DIARIO  DE  UN  POETA.  AUS  DEM  TAGEBUCH  EINES  DICHTERS. Prólogo de (Vorwort von) Rafael Argullol. Introducción y edición bilingüe de (eingeführt und zweisprachig herausgegeben von) Carlos Javier González Serrano y Manuel Pérez Cornejo, Madrid 2015 (© Plaza y Valdés Editores). ISBN 978-84-16032-67-9.

Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes für die Webseiten der Internationalen Philipp Mainländer-Gesellschaft e.V.: Dr. Winfried H. Müller, Edwin C. Diltz-Straße 17, D-14163 Berlin. E-mail: sprecher-ipmg@mainlaender.de
Gestaltung und technische Umsetzung
Webdesign Berlin